NEUIGKEITEN
Neuigkeiten
23.11.2017, 10:37 Uhr
CDU-Fraktion würdigt Ehrenamt von 68 Thüringern
Zwei Bürger aus dem Landkreis Sömmerda wurden auf Vorschlag von Christian Carius im Erfurter Kaisersaal geehrt.

Am Mittwoch, 22. November 2017 um 18:30 Uhr ehrt die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag wieder Bürger aus allen Teilen des Landes für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Verdienste um das Gemeinwohl. 68 Thüringerinnen und Thüringer nehmen ihre Auszeichnung im Erfurter Kaisersaal entgegen. Mit einer Sonderehrung werden in diesem Jahr die Organisatoren der Aktion „Gemeinsam für Lasse“ bedacht, dank deren Hilfe ein Stammzellspender für den leukämiekranken Jungen aus Erfurt-Stotternheim gefunden werden konnte.

Aus dem Landkreis Sömmerda werden für ihr ehrenamtliches Engagement Frau Irmgard Diesing aus Olbersleben sowie Herr Udo Schneider aus Rastenberg ausgezeichnet. Der CDU-Landtagsabgeordnete Christian Carius hatte beide für die diesjährige Ehrung vorgeschlagen.

Frau Diesing rief vor 25 Jahren die Seniorensportgruppe in Olbersleben ins Leben und betreut sie, nun bereits 89 jährig, bis heute. Immer montags treffen sich ca. 15 Senioren zur Gymnastik und zum anschließenden Käffchen im Bürgerhaus der Gemeinde.

Das Ziel des Orgelfördervereins der Coudray-Kirche in Rastenberg, dessen Vorsitzender Herr Udo Schneider ist, besteht in der Förderung der originalgetreuen Restaurierung der bedeutenden historischen Orgel, erbaut 1827 von Johann Friedrich Schulze. Erweiterter Verwendungszweck ist die Wiederherstellung der von Clemens Wenzelslaus Coudray entworfenen Stadtkirche zu Rastenberg aus dem Jahr 1824.